Aindeem (finasterid) 1 mg x 28

  • €96,85
  • Netto €96,85
  • Aindeem (finasterid) 1 mg x 28
  • Lagernd

Was ist Aindeem?


Aindeem behandelt und umgeht frühzeitigen Haarverlust bei Männern (Alopecia androgenetica).

Der wirksame Stoff Finasterid in Aindeem ist ein Medikament gegen Androgene. Es vermeidet den Effekt des

männlichen Hormons Testosteron auf die Haarwurzeln, womit der Haarausfall gestoppt wird

und das Haar aufs Neue wachsen kann. Das Aindeem ist bloß für Männer geeignet

und widrigenfalls allein mit einem ärztlichen Rezept lieferbar.


Sie können es hier auf www.es-apothek ohne Rezept Aindeem bestellen - Ihre günstige versandapotheke.


Wofür wird das Aindeem eingesetzt?

Ärzte verschreiben Aindeem innerhalb Alopecia androgenetica. Dies ist eine erblich bedingte Gestalt von

männlichem Haarausfall. Diese Erkrankung entsteht, wenn die Haarwurzeln auf der Kopfhaut zu

heftig auf das männliche Botenstoff Dihydrotestosteron (DHT, eine Gestalt von Testosteron) reagieren.

DHT lässt die überempfindlichen Haarwurzeln schrumpfen, womit die Haare dünner werden und

ausfallen. Dies verursacht Haarausfall, überwiegend auf dem oberen Kopf und während den Geheimratsecken

über den Schläfen. Aindeem hemmt die Wirkung von DHT, wobei sich die Haarwurzeln erholen

und auf den kahlen Stellen von Neuem Haare wachsen.


Wie müssen Sie Aindeem einnehmen?

Schlucken Sie die Aindeem-Tablette ohne sie zu kauen mit genügend Wasser. Sie können das Aindeem vor,

während oder nach dem Essen einnehmen. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie eine

Wirkung von Aindeem feststellen können. Nach drei bis 6 Monaten ist der Effekt auf seinem

Höhepunkt angelangt. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch keine

Besserung bemerken können. Wirkt Aindeem dennoch okay innerhalb Ihnen, daraufhin müssen Sie Aindeem

weiterhin einnehmen: Wenn Sie die Einnahme unterbrechen, kehrt der Haarausfall

nach ein paar Monaten aufs Neue zurück.




Dosierung


Wenn der Arzt nichts anderes vorschreibt, ist die allgemein empfohlene Dosierung von Aindeem wie folgt:


Erwachsene Männer: einmal täglich eine Tablette à 1mg.


Bitte halten Sie sich an ebendiese Dosierung. Der Arzt bestimmt, wie lange Sie dieses Medikament 

einnehmen müssen. Aindeem ist nicht für Jungen dialogfähig, die unbedarfter als 18 Jahre sind. Aindeem

darf nicht von Frauen eingenommen werden. Lesen Sie vor der ersten Einnahme die Packungsbeilage.



Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Aindeem können potentiell Nebenwirkungen auftreten, wie exemplarisch:

sexuelle Störungen, wie Erektionsprobleme, ein frühzeitiger Samenerguss oder weniger Lust auf Sex;

eine schmerzende, geschwollene Brust;

Schmerzen in den Hoden;

Depressionen.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Arzt auf, wenn Sie ebendiese oder zusätzliche Nebenwirkungen erfahren.


Wann dürfen Sie Aindeem nicht einnehmen?

Aindeem ist nicht für jeden Mann ein entsprechendes Arzneimittel. Bitte nehmen Sie Abstand von Aindeem, 

wenn Sie:

allergisch oder empfindlich auf Finasterid oder einen der weiteren Zutaten reagieren;

eine Frau sind;

eine Schwangerschaft planen (siehe Kategorie 'Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol').

Bitte fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Aindeem zweifellos einnehmen können, falls Sie übrige Medikamente verwenden. 

Der Arzt weiß, welche Medikamente mühelos mit Aindeem kombiniert werden können.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol

Aindeem kann die Tendenz eines ungeborenen Kindes ernsthaft beeinflussen. Der wirksame Stoff in diesem 

Medikament (Finasterid) kann über die Haut in die Blutbahnen gelangen. Dieser Stoff kann ebenfalls im Sperma des 

Mannes vorhanden sein, der Aindeem einnimmt. Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden möchten, 

sollten jeglichen Kontakt mit diesem Stoff vermeiden. Bitte verwenden Sie demzufolge fortwährend ein Kondom beim 

Geschlechtsverkehr, solange Sie Aindeem verwenden. Es existieren keine Hinweise/Warnungen, was die 

Verkehrstüchtigkeit oder den Alkoholkonsum in Verständigung mit Aindeem nimmt Bezug.